rechtliche Vorabinformationen

Kompatibele Drucker Patronen und Drucker Garantie

Allen bisher gefällten Gerichtsurteilen zum Trotze, hält sich das Gerücht, man verliere jegliche Ansprüche beim Hersteller, wenn man nicht auch dessen Patronen benutze.

Fakt ist aber:

Der Garantieanspruch ist unabhängig vom verwendeten Verbrauchsmaterial!

Aufgrund solcher Behauptungen schreibt der kalifornische Drucker-Hersteller Hewlett-Packard ausdrücklich in den eigenen Garantiebedingungen: Bei HP-Produkten hat die Verwendung, nicht von HP hergestelltem oder nachgefülltem  HP Toner, keinen Einfluss auf die eigene Gewährleistung.

Andere Hersteller mögen das nicht so klar formulieren, aber auch hier ist die Rechtslage eindeutig: Es gibt keine Klauseln, die die Garantie erlöschen lassen bei der Verwendung von Fremdmaterial - ergo wäre es von den AGB's her schon unlauter, in einem solchen Fall die Garantieansprüche aufzulösen, und die Wettbewerbslage im Kartuschen- und Tonermarkt ist auch mittlerweile so eindeutig geklärt, dass Sie hier keine Bedenken haben müssen.

Warenzeichen und bezeichnungen

Alle auf dieser Website verwendeten Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Bezeichnungen bei kompatiblen Patronen dienen nur zur Herstellung der Vergleichbarkeit.
Mit freundlicher Unterstützung der bilddatenbank pixabay!

 

 

 

Zuletzt angesehen